live casino 365:Tipp24 erfährt Verluste durch deutschen Staatsvertrag

Tipp24 AG, der Online Lotteriebetreiber gab nach Einführung des deutschen Staatsvertrags zum Glücksspielwesen die ersten negativen Halbjahreseinkünfte seit 2001 bekannt.

Tipp24 AG, der Online Lotteriebetreiber gab nach Einführung des deutschen Staatsvertrags zum Glücksspielwesen die ersten negativen Halbjahreseinkünfte seit 2001 bekannt.

In den ersten sechs Monaten von 2009 musste die Firma auf dem deutschen Markt einen Verlust von 6,8 Millionen Euro abschreiben und das im Vergleich zu einem Profit von 5,4 Millionen im gleichen Zeitraum des letzten Jahres. Die Einkünfte sanken um 92,3 Prozent auf nur 1,4 Millionen Euro. Des Weiteren gab die deutsche Firma bekannt, dass die Einkünfte noch zusätzlich durch nachfolgende und notwendige Umstrukturierungsmaßnahmen belastet würden.

Jens Schumann, der Vorstandsvorsitzende von Tipp24 erklärte, dass sie, nachdem sie gezwungen waren sich von der Mehrheit der deutschen Angestellten im ersten Viertel zu trennen und auch die Mehrheit der Abstimmungsrechte für ihre früheren englischen Zweigstellen im April aufgeben mussten und dies alles in Folge des deutschen Staatsvertrag zum Glücksspielwesen.

Er meinte weiterhin, dass er davon überzeugt ist, dass die Hauptaspekte des Staatsvertrags geändert werden müssen. Denn innerhalb des letzten Jahres hat die Bundesrepublik über sieben Milliarden Euros in Einsätzen nur allein aus dieser Gesetzesregelung verloren. Dieses Geld kann seiner Ansicht nach nicht von den Bundesstaaten ersetzt werden und daher fehlt es auch in wichtigen Institutionen im Bereich des Sports, des Sozialwesens und der Kultur.

Andererseits gibt es nicht nur schlechte Nachrichten Tipp24 gab auch bekannt, dass die Geschäfte, die nicht in Deutschland stattfinden, gewachsen sind, da sie sich mehr auf den britischen Markt konzentrierten. Diese gezielte Expansion der internationalen Aktivitäten sorgte dafür, dass die Gewinne im Ausland auf 29,75 Millionen Euro von einem Verlust von 952.000€ im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres anstiegen und somit erzielte die Firma einen Nettoprofit von 17,3 Millionen Euro im Vergleich zu dem vorherigen von nur 3,4 Millionen Euro. Tipp24 erwartet, dass die Einkünfte mindestens auf 85 Millionen in 2009 ansteigen.

Recommended
Advertise
© 2022 live casino 365 All rights reserved.